Friederike Kämmerer

Feriendomizil „ im alten Schulhaus Bartenstein“

Feriendomizil „ im alten Schulhaus Bartenstein“


Feriendomizil:

Ferienwohnung „im alten Schulhaus Bartenstein“

Personenanzahl:

2-5

Region und Lage:

Hohenlohe - Franken Baden Württemberg, Baden Württemberg, Landkreis Schwäbisch Hall, Stadt Schrozberg
Das historische Schulhaus liegt im malerischen Bartenstein (rund 400 Einwohner), einem barocken Kleinod über dem Ettetal und in der malerischen Landschaft Hohenlohe – Frankens.
Entfernungen: Schrozberg: ca. 7km, Niederstetten: ca. 7km, Blaufelden: ca. 10km, Bad Mergentheim: ca. 20km, Rothenburg ob
der Tauber: ca. 25km

Ausflugsmöglichkeiten:

Direkt ab der Haustür (bzw. Ihrer Dachterrasse) finden Sie wald- und wiesenreiche Fahrrad- und Wandermöglichkeiten (z.B. Moorsee-wanderung oder zur ehemaligen Burg „Alt Bartenstein“). Sanfter Tourismus prägt die Region, wer will, kann auch für sich sein!

Auch Bartenstein selbst lockt als kleine Residenz des Barock mit seinem ganz eigenen Charme zu dem ein oder anderen Erkundungsgang (z.B. Rundgang durch die Geschichte Bartensteins anhand beschreibender Haustafeln)

Zwei Badeseen liegen in der Nähe, Tauber-, Jagst- und Kochertal, der Tierpark Bad Mergentheim sowie unzählige Schlösser, Gärten, Museen und historische Altstädte locken mit Ausstellungen und Veranstaltungen.

In den kalten Monaten bietet sich z.B. ein Besuch der „Solymar-Therme“ in Bad Mergentheim und des „Mawell-Resorts“ in Langenburg an – oder Sie bleiben einfach im Haus und genießen die Ruhe und die eigene Infrarotkabine.

Versorgung:

Leckeres für den großen und kleinen Hunger (und dazu oftmals bio-dynamisch!) findet sich bei unzähligen Direktvermarktern in der näheren Umgebung, größere Einkäufe lassen sich bei den bekannten Discountern in Niederstetten, Schrozberg und Blaufelden erledigen

Wohnfläche:

ca. 75m²

die Wohnung:

Ein eigener Zugang über die Dachterrasse führt in Ihre Wohnung im historischen Schulhaus. Durch den Ausbau des Dachgeschosses sind hier rund 75m² helle und freundliche Wohnfläche entstanden, die sich
in einen großen Wohnraum (offen bis unter´s Spitzdach!) mit angrenzendem Küchen- und Essbereich, einem Schlafzimmer (mit Holzofen!) und einem Tageslichtbad aufteilen.

Ausstattung:

Küchenbereich mit großem Kühlschrank (Gefrierfach, Flaschenkühlung), Herd mit Cerankochfeld, Mikrowelle, Wasserkocher, Kaffeemaschine, Toaster, Pfannen und Töpfe, Geschirr, Besteck und Gläser.
Wohnbereich mit großem Tisch, Sofa (ausziehbar für zwei Personen), Flachbildfernseher (Sat-Empfang), Kommode, Vitrine und Bücherregal, Schreibtisch, Hifi-Anlage, Infrarotkabine und Einzelsofa (für eine Person geeignet).
Schlafzimmer mit Doppelbett, Schrank, Kommode, zwei Sessel nebst Tisch und Holzofen (Holz kann auf Wunsch gestellt werden!).
Tageslicht-Badezimmer mit Waschbecken, Dusche und WC.
Sonnige Dachterrasse mit Sitzgruppe und Relaxliege.

Besonderheiten:

Eine Verdunkelung der Wohnung ist über Jalousien möglich.
Freies W-LAN, Spielesammlung, Bücherregal
Die Benutzung der Infrarotkabine für zwei Personen ist im Mietpreis enthalten.
Für Fahrzeuge stehen Stellplätze zur Verfügung.
Der abschließbare Fahrradschuppen kann mitgenutzt werden.
Der hauseigene Garten kann mitgenutzt werden.
Wir bitten Raucher um Rauchgenuss auf der Dachterrasse.

Tiere:

Hunde und Katzen sind auf Nachfrage herzlich willkommen!

Preise:

Grundpreis pro Woche: 425 Euro (Belegung mit zwei Personen)
Kinder bis 5 Jahre wohnen im historischen Schulhaus kostenlos.
Kinder und Jugendliche zwischen 5 und 16 Jahren zahlen 50% einer Zusatzperson
Bettwäsche: 7,50 Euro pro Person
Handtücher: 5,00 Euro pro Person
Haustier: 15,00 Euro einmalig
Zusatzperson: 8,00 Euro pro Tag

Zustand:

Komplett neu renoviert

Expose anfordern


  • Aussenansicht
  • Garten
  • Einfahrt
  • Wohn- und Essbereich
  • Wohn- und Essbereich
  • Bad
  • Wohn- und Essbereich
  • Wohn- und Essbereich
  • Garten
  • Küchen
  • Wohn- und Essbereich
  • Wohn- und Essbereich
  • Esszimmer
  • Schlafzimmer
  • Dachterasse
  • Dachterasse
  • Dachterasse



     

© Anja Friederike Manz, geborene Kämmerer – Ländliche Anwesen mit Charme