Friederike Kämmerer

Fachwerkhaus an der Jagst

Fachwerkhaus an der Jagst


 Objekt:

74592-EAR

 

 Region:

Baden-Württemberg, Regierungsbezirk Stuttgart, Landkreis Schwäbisch Hall

 

 Lage:

Objektlage: Das Anwesen liegt in Ortsrandlage in einem kleinen Weiler bei Kirchberg an der Jagst.

Entfernungen
Kirchberg: ca. 3,5km, Crailsheim: ca. 15km, Gerabronn: ca. 9,5km, Schwäbisch Hall: ca. 29km Autobahn A6 (Kirchberg): ca. 6km, Autobahn A6 (Ilshofen/Wolpertshausen): ca. 14,5km

 

 Nutzung:

Die neuen Bewohner erwartet ein ganz besonderes Anwesen mit historischem Charme in ländlicher Idylle und mannigfaltigem Nutzungspotential. Z.B. als
*sei es als Wohnsitz für Gartenliebhaber & Tierfreunde und die Familie mit Platzbedarf
*als Zweitwohnsitz auf dem Lande mit viel Natur & Ausflugsmöglichkeiten in direkter Nähe
*zum Wohnen und Arbeiten unter einem Dach

 

 Grundfläche:

ca. 2.111m²

 

 Wohnfläche:

ca. 130m²

 

 Baujahr:

um 1629

 

 Zustand:

In enger Abstimmung mit dem Denkmalamt und durch Fachfirmen erfolgte Innensanierung (2014)

 

 Denkmalschutz:

Ja

 

 Übernahme:

nach Vereinbarung kurzfristig möglich

 

 Kaufpreis:

198.000 Euro

 

 Courtage:

zahlbar durch den Erwerber nach notariellem Kaufvertragsabschluss beträgt 4,76% vom tatsächlichen Kaufpreis inkl. der gesetzl. MwSt.

 Angaben nach EnEV 2014:

Entfällt aufgrund Denkmalschutz

 

Expose anfordern




  • Außen
  • Außen4
  • Außen3
  • Außen2
  • Außen1
  • Innen
  • Innen1
  • Innen2
  • A.01.02
  • A.02.01
  • A.02.02
  • A.04.01
  • A.04.02
  • A.04.03
  • A.07.01
  • 12.1
  • 13.1
  • 15.1
  • Außen10



Landidyll trifft Gemütlichkeit- historische Wagnerei in kleinemDorf an der Jagst bei Kirchberg
Umgeben von Wäldern, Wiesen und Feldern liegt ein beschauliches, kleines Dorf, geprägt von ländlichem Charme, viel Ruhe, wenig Verkehr und einer idyllischen Lage direkt an der Jagst.

Eines seiner ursprünglich als Bauernhof und Wagnerei geführten Anwesen, dessen Ursprung auf das Jahr 1629 datiert werden kann, sucht nun seine neuen Bewohner.

Im landestypischen Stil erbaut, konnten dank der denkmalgerechten und liebevollen Sanierung seiner jetzigen Bewohner im Jahre 2014 sein ursprünglicher Charme erhalten und wieder erweckt werden.

Freundlich und hell und mit vielen historischen Details – so präsentieren sich die Wohnräume des Fachwerkhauses auf derzeit 130m² Wohnfläche: Ein großer Hobbyraum (rund 1,85m Deckenhöhe), drei Schlafzimmer, ein Wohnzimmer, eine Wohnküche, das Bad und das Gäste-WC liegen auf einer Ebene.

Wem hier noch Raum zum Leben und Wohnen fehlt, findet seine Chance im großen Dachboden: Dieser geht über drei Etagen und würde sich neben einer Nutzung als Lagerfläche bei Bedarf durch Ausbau auch hervorragend für Wohnzwecke eignen (Bitte beachten Sie hierbei mögliche behördliche Bestimmungen).

Viel Raum für Hobby und Lagerung bietet das Erdgeschoss mit seiner großen Nutzfläche. Ein großer und ein kleiner Werkstattraum der ehemaligen Wagnerei (z.T mit originalen Werkzeugen versehen), Lagerräume und ein wunderschöner Gewölbekeller bieten optimale Bedingungen für eine Nutzung.

Beheizt wird das Haus durch drei Pelletöfen, von denen zwei durch Warmluft-Schächte die Schlaf-Zimmer versorgen. In der Küche und in der Werkstatt gibt es zusätzlich Anschlussmöglichkeiten für Festbrennstoffofen (Holzofen). Lehmputz an den Wänden und Naturholzböden sorgen für eine schöne Optik und ein gesundes Wohlfühl-Klima!

Gartenfreunde finden auf dem großen Grundstück ein wahres Paradies im Dornröschenschlaf. Größtenteils eingezäunt reicht es bis zu einem kleinen Bachlauf im hinteren Grundstücksbereich und besitzt auch einen befahrbaren Zugang zur Straße (siehe Plan). Der sichtgeschützte Freisitz hinter dem Haus dürfte dagegen nicht nur Gartenfreunde begeistern. Hier lassen sich unzählige gemütliche und ungestörte Stunden im Freien verbringen.

Fahrzeuge finden in der befestigten Auffahrt und in der Garage ihren Stellplatz. Die Garage ist in einen massiven Schuppen eingebaut, der viel Stauraum (und vielleicht auch Wohnraum für ihre Hühnerfamilie mit Zugang zum Garten) bietet.

Ein wahres Kleinod für alle, die sich ihren individuell gemütlich-großzügigen Wohntraum in historischen Wänden in malerischer Dorfidylle verwirklichen möchten!

     

© Anja Friederike Manz – Ländliche Anwesen mit Charme