Friederike Kämmerer

Haus an der Jagst

Haus an der Jagst


 Objekt:

76631-E

 

 Region:

Baden-Württemberg, Regierungsbezirk Stuttgart, Landkreis Schwäbisch Hall

 

 Lage:

Objektlage: Das Anwesen liegt in Ortsrandlage in einem kleinen Weiler bei Kirchberg an der Jagst.

Entfernungen
Kirchberg: ca. 3,5km, Crailsheim: ca. 15km, Gerabronn: ca. 9,5km, Schwäbisch Hall: ca. 29km Autobahn A6 (Kirchberg): ca. 6km, Autobahn A6 (Ilshofen/Wolpertshausen): ca. 14,5km

 

 Nutzung:

Die neuen Bewohner erwartet ein gehoben individuell - gemütlicher Wohnsitz mit Charme und Niveau, sei es als
* Domizil der besonderen Art
* als Zweitwohnsitz auf dem Lande mit viel Natur & Ausflugsmöglichkeiten in direkter Nähe
* zum Wohnen und Arbeiten unter einem Dach

 

 Grundfläche:

ca. 353m²

 

 Wohnfläche:

ca. 130m²

 

 Baujahr:

um 1810

 

 Zustand:

Durch Fachfirmen erfolgte, biologische Sanierung (2013/2014)

 

 Denkmalschutz:

Nein

 

 Übernahme:

nach Vereinbarung kurzfristig möglich

 

 Kaufpreis:

255.000 Euro

 

 Courtage:

zahlbar durch den Erwerber nach notariellem Kaufvertragsabschluss beträgt 4,76% vom tatsächlichen Kaufpreis inkl. der gesetzl. MwSt.

 Angaben nach EnEV 2014:

Ist in Arbeit und liegt zur Besichtigung vor!

 

Expose anfordern




  • aussen (4)
  • aussen (3)
  • aussen (2)
  • aussen (1)
  • innen (1)
  • innen (2)
  • innen (3)
  • innen (4)
  • innen (5)
  • innen (6)
  • innen (7)
  • innen (8)
  • innen (9)
  • innen (10)
  • innen (11)
  • innen (12)
  • innen (13)
  • innen (14)
  • innen (15)
  • innen (16)
  • innen (17)
  • innen (18)



Perle an der Jagst – Wenn niveauvolle Gemütlichkeit dasLeben auf dem Lande trifft

Folgen Sie der kleinen, idyllischen Straße an der Jagst entlang und kommen Sie an…
… in Ihrem Traum-Domizil, in dem sich gehobene Wohnstandards behutsam in historische Baugeschichte integrieren,
… in dem Sie nicht mehr sanieren müssen, um sich ein gemütlich-individuell-niveauvolles Zuhause zu schaffen,
… wo Sie im Grünen leben können, ohne dabei ein riesiges Gartengrundstück pflegen zu müssen,
… wo Sie trotz großzügiger Wohnfläche immer noch genügend Platz für Ihre Hobbys finden….

Umgeben von Wäldern, Wiesen und Feldern liegt ein beschauliches, kleines Dorf, geprägt von ländlichem Charme, viel Ruhe, wenig Verkehr und einer idyllischen Lage direkt an der Jagst. Eines seiner historischen Bauten, dessen Ursprung um das Jahr 1810 datiert werden kann, sucht nun seine neuen Bewohner.

Bei der Komplettsanierung 2013/2014 wurde auf eine Kombination aus biologischen Baustoffen und Wohnkomfort (wie z.B. Holzweichfaser und Zellulose, geölte Naturholzböden, Lehmputz mit Wandheizung) gesetzt. So präsentieren sich die Wohnräume des Hauses auf derzeit 130m² Wohnfläche freundlich, großzügig-hell und mit einem gesunden Raumklima: Im ersten Obergeschoss gruppieren sich um den Flur die Wohnküche mit Ausgang in den Garten und angrenzendem Esszimmer, die Speisekammer, ein großes Bad mit begehbarer Dusche und Badewanne und zwei Schlafzimmer.

Das Dachgeschoss präsentiert sich Loft-artig und gliedert sich in den großen Wohnraum und ein Arbeits-/Schlafzimmer mit Gäste-WC auf. Viel Raum für die Realisierung Ihrer Ideen bietet der Holzschuppen im Garten und das Erdgeschoss – wie wäre es hier z.B. mit einer schönen Werkstatt ? Natürlich kann dieser Bereich auch zu Lagerzwecken genutzt werden – ergänzt durch das Raumangebot des Gewölbekellers, in dem sich nicht nur die guten Tropfen des Hauses gut beheimaten lassen.

Beheizt wird das Haus durch eine moderne Pellets-Zentralheizung, die mit einem großen Lagerbunker ebenfalls im Erdgeschoss untergebracht ist. Zusätzlich finden Freunde des Holzfeuers in der Küche und im Wohnraum Anschlussmöglichkeiten für Festbrennstofföfen.

Der kleine Garten, der Haus umgibt, bietet sich auf Wunsch zur Anlage eines kleinen Zier- und Nutzgartens an, kann aber auch einfach zum Genießen schöner (Sonnen-)Stunden im Freien genutzt werden. Die Jagst mit ihren idyllischen Wanderwegen liegt nur einen Steinwurf entfernt.

Perle an der Jagst - ein Wohntraum in historischen Wänden in malerischer Dorfidylle!

     

© Anja Friederike Manz – Ländliche Anwesen mit Charme