Friederike Kämmerer

Landhaus und Pferdhof südlich Rothenburg ob der Tauber

Landhaus und Pferdhof südlich Rothenburg ob der Tauber


 Objekt:

93612-US

 

 Region:

Bayern, Regierungsbezirk Mittelfranken, Landkreis Ansbach

 

 Lage:

Objektlage: Das Anwesen liegt in einem kleinen Ort in absoluter Ortsrandlage (nur ein Nachbar)

Entfernungen
Rothenburg: ca. 6km, Wörnitz: ca. 6km, Schillingsfürst: ca. 4km, Ansbach: ca. 30km, Nürnberg: ca. 85km, Crailsheim: ca. 25km, Autobahnauffahrt A7: ca. 8/10km, Autobahnauffahrt A6: ca. 16/17km

 

 Nutzung:

Die neuen Bewohner erwartet ein wunderschön gelegener, individuell - gemütlicher Wohnsitz mit Charme und mannigfaltigem Nutzungspotential und Möglichkeiten zur Realisierung eigener Ideen, z.B. * als Wohnsitz für Tierfreunde & Pferdeliebhaber * als Lebensmittelpunkt für mehrere Generationen/Parteien * zum Wohnen und Arbeiten unter einem Dach

 

 Grundfläche:

ca. 12.960m²

 

 Wohnfläche:

ca. 450m²

 

 Baujahr:

Grundsaniert 1998, weitere Maßnahmen ab 2003

 

 Zustand:

sehr gepflegt

 

 Denkmalschutz:

nein

 

 Übernahme:

nicht vermietet; nach Vereinbarung

 

 Kaufpreis:

580.000 Euro

 

 Courtage:

zahlbar durch den Erwerber nach notariellem Kaufvertragsabschluss beträgt 4,76% vom tatsächlichen Kaufpreis inkl. der gesetzl. MwSt.

 Angaben nach EnEV 2014:

In Arbeit

 

Expose anfordern






Landidylle – Nicht nur fürPferdefreunde
In der schönen und abwechslungsreichen LandschaftMittelfrankens, unweit der historischen Stadt Rothenburg ob der Tauber, liegtein Anwesen, welches nicht nur Reiterherzen höher schlagen lässt!


In absoluter Ortsrandlage können Sie auf einem rund 13.000m²großen Grundstück ungestört Ihre Pläne verwirklichen!

Ob für eine private oder eine gewerblich/landwirtschaftlicheNutzung, als Familienbetrieb, Pferdepension, Wanderreitstation, usw. - dieseAnlage besticht durch ihre vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten, ihre großzügigePlatzierung, gute Erreichbarkeit und eine Lage in reizvoll-abwechslungsreicherLandschaft.


Der zum Hof gehörende Pferdebereich ist effizientausgerichtet und durchdacht geplant.

Das Wohnhaus, ursprünglich als Mühlenanwesen erbaut, wurdeEnde der 90er Jahre aufwendig kernsaniert und bietet heute gepflegte,freundlich-helle und geräumige 450m² Wohnfläche. Auf Wunsch unterteilbar inmehrere Wohnbereiche, findet hier auch die große Familie, mehrere Generationenoder Wohnen und Arbeiten Platz unter einem Dach.


Um den gepflegt angelegten Innenhof gruppieren sich nebendem Wohnhaus das große Stall- und Scheunengebäude mit 5 Boxen und vielLagerfläche für Heu und Stroh, ein kleineres Stallgebäude mit 4 Boxen, dasBackhaus und eine große überdachte Terrasse. Neben dem Haupteingang gibt eshier einen weiteren Zugang zum Wohnhaus über den großen Wirtschaftsbereich(Schmutzschleuse!) und zur Sattelkammer.


Hinter den Gebäuden liegt versteckt und doch zentral eineMiste (mit Grube) und der Putz- und Waschplatz.


Weitere/r Stellfläche oder Stallbereich findet sich in denhinter dem Wohnhaus liegenden Maschinenhallen. Als Laufstallgebäude mit Lagerund Werkstatt eingerichtet, geht es von hier auf den großen Paddockbereich, derdrainiert und mit Sandbelag versehen ist. Durch seine Maße von ca. 20 x 39,5mbietet sich auch eine reiterliche Nutzung an.


Es folgen die hauseigenen Koppeln, die bei Bedarf evtl. umweitere Pachtflächen ergänzt werden könnten.


Direkt ab dem Hof geht es hinaus in die freie Natur –ob hoch zu Ross, mit dem Hund, dem Rad oder einfach zu Fuß, lassen sich hierschöne Stunden zu jeder Jahreszeit erleben.


Eine Übernahme des Anwesens ist nach Vereinbarung möglich!

     

© Anja Friederike Manz – Ländliche Anwesen mit Charme