Friederike Kämmerer

Ländliches Anwesen in Schwäbisch Hall

Ländliches Anwesen in Schwäbisch Hall


 Objekt:

76461-GB

 

 Region:

Baden Württemberg, Regierungsbezirk Stuttgart, Landkreis Schwäbisch Hall

 

 Lage:

das ländliche Anwesen liegt abseits von Ort und Verkehr und in ruhiger Lage, bis auf ein weiteres bewohntes Haus in der Nachbarschaft in Alleinlage im Südwesten des Landkreises. Kein Durchgangsverkehr! Vom Haus und dem Grundstück schöne Weitsicht über das Tal und die angrenzenden Wälder. Abwechslungsreiches und ausgedehntes Wander-, Reit und Radelparadies wie aus dem Bilderbuch direkt ab der Haustür.

 

 Nutzung:

Die neuen Bewohner erwartet eine wunderschön gelegene Immobilie mit viel Potential für die Realisierung Ihrer Ideen im Gebäude und auf dem Gelände

*sei es als Wohnsitz für Natur- und Tierfreunde

*für die groβe Familie mit Platzbedarf oder Generationenwohnen

*für zwei Parteien mit der gemeinsamen Idee vom Landleben

*zum Wohnen und Arbeiten unter einem Dach

 

 Grundfläche:

ca. 56.641m²

 

 Wohnfläche:

ca. 248m²

 

 Baujahr:

Wohnhaus 1960, Anbau 1975 und 1994

 
 

 Denkmalschutz:

nein

 

 Übernahme:

nach Vereinbarung möglich!

 

 Kaufpreis:

995.000 Euro

 

 Courtage:

zahlbar durch den Erwerber nach notariellem Kaufvertragsabschluss beträgt 4,76% vom tatsächlichen Kaufpreis inkl. der gesetzl. MwSt.

 Angaben nach EnEV 2014:

Endenergiebedarf: 281,1 kWh/(m²*a), Klasse H

 

Expose anfordern






Mit diesem absolut gepflegten Anwesen in perfekter Gröβe und mit viel Potential zur zukünftigen Nutzung in einer traumhaften Lage wird Ihr Traum vom Landleben wahr: Sonnig und mit bestechend schönen Ausblicken liegt das Anwesen bis auf zwei kleine Hofstellen in der Nachbarschaft in Alleinlage auβerhalb der benachbarten Ortschaften und abseits der gröβeren Straβen.

Um 1960 im Ursprung erbaut und später durch einen Anbau und groβflächige Gauben im Dachgeschoss perfekt vergröβert, beherbergt das gepflegte Wohngebäude mit seinen zwei Wohneinheiten heute rund 250m² Wohnfläche, ergänzt um die Nutzflächen im Hofgeschoss.

Im Hofgeschoss befinden sich zwei Kellerräume, eine groβe Waschküche mit WC und Dusche, der Heizraum, der geräumige Garagenund Werkstattbereich sowie ein Gästezimmer mit lauschiger vom Wein umrankter Terrasse nach Süden.

Das Obergeschoss beherbergt die erste abgeschlossene Wohneinheit mit groβzügigem Wohnbereich (Esszimmer, Wohnzimmer, Küche), dem Bad mit separatem WC, das Schlafzimmer mit Ankleidezimmer und zwei weitere Zimmer. Auf der West- und Südseite liegt der überdachte Balkon. Mit schönen Ausblicken und von Wein berankt, sorgt er auch an heiβen Sommertagen für ein gutes Raumklima und erfreut mit seinen roten und weiβen Trauben kleine und groβe Naschkatzen. Vom Anbau aus geht auf die sichtgeschützte, überdachte Terrasse auf der Gebäuderückseite - mit Blick auf die eigenen Pferde im Auslauf und die umgebenden Wiesen und Wälder — und natürlich mit Treppe in den hinteren Hof. Durch die leichte Hanglage des Grundstücks ist das ebenerdige Betreten des Wohnhaus-Obergeschosses von der Ostseite her möglich!

Das Dachgeschoss beherbergt die zweite Wohneinheit und ist nahezu schnittgleich mit der Wohnung darunter - Freundlich-hell, sonnig und mit einer optimalen Raumaufteilung findet sich auch hier ein weiterer, weinberankter und überdachter Balkon über die komplette Südseite.

Viel Raum und Platz finden sich auch in den Wirtschaftsgeb&auuml;uden. So bietet die dem Haus gegenüberliegende Scheune aus dem Jahre 1948 Stellfläche für die landwirtschaftlichen Geräte und Fahrzeuge und einen Stallbereich, der in den letzten Jahren als Laufstall mit anschlieβendem, mobilem Auslauf in den Hof genutzt wurde. Lagerflächen für Heu und Stroh finden sich im Dachgeschoss. Ein ehemaliger Hühnerstall mit Futterkammer und Stauflächen im Obergeschoss, ein geräumiges (Holz-) Lager und ein Offenstall mit befestigtem Auslauf runden das Angebot ab.

Im Freien rund ums Haus findet jeder seinen Lieblingsplatz - ob entspannt oder kreativ im sonnigen Hofbereich, arbeits- und erholsam im Bauerngarten und dem eigenen Wald, vier- und zweibeinig (oder -flügelig) auf der Obstbaumwiese oder für kleine Entdecker abenteuerlich in der freien Natur — rund 5,6 Hektar Hofstelle, Wege, Wiesen und Wald gehören zum Hof! Und wem das nicht genug frische Luft und Bewegung ist, für den geht es direkt ab der Haustür hinaus in die freie Natur, zu ausgedehnten Wanderungen und Ausflügen durch die weiten Täler, die dichten Wälder und tiefen Schluchten und die sonnigen Höhen des Naturparks Schwäbisch Fränkischer Wald.

Versteckt und ohne Durchgangsverkehr und dennoch nur wenige Minuten zum Bahnanschluss (z.B. gen Stuttgart in nur einer Stunde) und diversen Einkaufsmöglichkeiten - So herrlich abgelegen und gleichzeitig doch mit kurzen Wegen, wenn es um die Erreichbarkeit der Annehmlichkeiten einer Stadt wie Murrhardt und Gaildorf oder der Groβstädte Ludwigsburg oder Stuttgart geht. Eine echte Rarität in den heutigen Zeiten, die nicht nur die Herzen von Natur- und Tierfreunden höher schlagen lassen dürfte.

     

© Anja Friederike Manz | Ländliche Anwesen mit Charme